Das Logo des VereinsinstagramTikTokFacebookYoutube
Taekwondo SchriftTaekwondo Schrift

Vereinsdanprüfung 23.06.2024
Kupprüfung Dezember 2023
Trainerteam der Kerpener Abteilung


Wir sind die Kerpener Abteilung des Vereins KSG OH-DO-KWAN e.V. Dülken. Unsere Abteilung existiert seit 2022 und legt den internen Fokus auf realitätsnahe Selbstverteidigung.
Diesem Fokus kommen wir unter anderem durch regelmäßige Weiterbildungen im Bereich Selbstverteidigung nach. Außerdem greifen wir auf Einflüsse und Kenntnisse anderer Kampfkünste zurück und ergänzen damit unseren Pool an Techniken.
Ebenfalls wird schon ab dem Kindertraining Wert auf die Philosophie und die Werte der Kampfkunst gelegt. Damit soll den Kindern gezeigt werden, dass Taekwondo nicht nur eine Kampfkunst sein kann, sondern durch die Werte eine Lebenseinstellung bzw. eine alltagsbereichende Denkweise sein kann. Mehr dazu hier: Was ist Taekwondo?



23. Juni 2024 - Vereinsdanprüfung im Hauptstützpunkt Dülken


Am 23.06.2024 fand die Vereinsdanprüfung des KSG OH-DO-KWAN e.V. in Viersen-Dülken statt. Unter den neun Prüflingen waren drei Kerpener Sportler dabei, die eine Dan-Graduierung anstrebten.
Nach einer mehrstündigen Prüfung nach neuer Prüfungsordnung konnten alle neun Prüflinge ihre Danurkunde in den Händen halten. Besonders hervorzuheben ist hier der Dülkener Sportler Erwin Jakobs, der im Alter von 74 Jahren seine Prüfung zum 1. Dan absolvierte. Wir gratulieren allen erfolgreichen Prüflingen, insbesondere unseren Kerpener Sportlern Patrick Cwik und Christian Frank zum 1. Dan und Markus Grunow zum 3. Dan. Wir bedanken uns beim Vereinsvorstand, NWTU-Präsident und Bildungsreferent Thomas Schneider für das Organisieren und Abnehmen der Prüfung.




02. März 2024 - Taekwondo mal anders - Megamarsch auf Mallorca


50 km in 12 Stunden. Das ist der Megamarsch, der an verschiedenen Orten, unter anderem auch in Deutschland, stattfindet. Doch was hat das mit Taekwondo zu tun? Die Antwort lautet: Mehr als viele glauben.
Taekwondo ist nicht nur Kampfkunst, sondern eine Einstellung, die sich auf das ganze Leben übertragen lässt. Drei wichtige Grundsätze sind In-Nae, Gu-Ki und Baekjul-bool-gul, das Durchhaltevermögen, die Selbstdisziplin und die Unbezwingbarkeit des Geistes. Diese drei Prinzipien haben unsere beiden Sportler Anke Münchrath (2. Dan) und Maren Ripp (2. Dan) am 02. März auf Mallorca unter beweis gestellt, indem sie 50 km in 8h 59min zurückgelegt haben und dies haben sie nicht zum ersten mal geschafft. Voller Respekt gratulieren wir zu dieser ausgezeichneten Leistung.
Einen ausführlichen Artikel aus der Sicht der beiden Sportler findet ihr Hier




16. Dezember 2023 - Winterprüfung der Kindergruppe


Am 16.12.2023 fand die Winterprüfung unserer Kindergruppe in Kerpen statt. Unser Vereinsvorstand und NWTU-Präsident Thomas Schneider nahm den Weg von Viersen-Dülken auf sich, um die Kindergruppe unserer Abteilung in Augenschein zu nehmen und zu bewerten.
13 Kinder sind zur Kup-Prüfung angetreten. Zwei Kinder sind ihre erste Prüfung in diesem Sport angetreten und haben einen ersten Vorgeschmack darauf bekommen, wie ihre Zukunft im Sport aussehen könnte.
Die übrigen 11 Kinder haben sich seit Mai auf diese Prüfung vorbereitet und ihr sportliches Niveau gesteigert. Trotz der Nervosität konnten großartige Leistungen beobachtet werden und die Kinder haben das nötige Feuer und sportliche Können gezeigt, um sich am Ende ihren wohlverdienten Gürtel abholen zu können.
Ebenfalls haben die Trainer erkennen können, an welchen Aspekten sie bis zur nächsten Prüfung noch arbeiten müssen, damit die Kinder sich noch weiter steigern können. Wir freuen uns auch weiterhin, unsere Schützlinge auf ihrem Weg begleiten zu dürfen und uns mit ihnen gemeinsam neuen Herausforderungen sportlicher Natur zu stellen.
Wir gratulieren Mia-Emely Lavorato und Tabea Nia Lock zum 9. Kup, Adrian Bahr, Damian Bahr, Vazheen Faqi, Aykut Alp Genc, Elif Yade Genc, Gracieta Grünneker, Nidanur Kadioglu, Godeline Nkelani, Jemima Nkelani und Kamile Buglem Sahbaz zum 7. Kup sowie Anna Nizikova zum 5. Kup. Als Prüfungsbeste wurden Vazheen Faqi und Elif Yade Genc benannt. Zusätzlich wurde Damian Bahr für besondere Leistungen in der Prüfung als Parasportler hervorgehoben.
Explizit möchte Übungsleiter Christian Frank seinen Dank an folgende Personen richten: Unseren Prüfer und Vereinsvorstand Thomas Schneider für die tolle Prüfung, Abteilungsleiter Elmar Diemer für die Organisation drum herum und seinem Trainerteam, bestehend aus Anke Münchrath, Markus Göbbels und Jacqueline Cwik, die das Training mit vorbereiten und nachbereiten und eine wichtige und große Unterstützung im Training sind.
Im neuen Jahr geht es sportlich weiter.
Bilder der Prüfung gibt es hier: Zur Fotogalerie